Stavelot antikes Gusseisenbett

Breiten
90cm
140cm
160cm
180cm
Längen
200cm
210cm
220cm
Höhen
Kopfteil: 125cm
Fußteil: 87cm
Größe
Breite: +9cm
Länge: +14cm
z.B. Matratzenmaß 180 x 200 cm = Außenmaße 189x214cm
Optionen
Antik Weiß

Wer an ein altes Gusseisenbett denkt, bekommt wahrscheinlich ein Bild vor Augen, dass diesem Modell Stavelot sehr ähnelt.
Warum handelt es sich hierbei um ein Gusseisenbett und kein Bett aus Schmiedeeisen? Die Verzierungen werden in diesem Fall aus fließendem Eisen in eine Form gegossen.
Dabei handelt es sich um eine sehr alte Technik, die man nur noch selten finden wird. Aber genau dadurch erhält das Bett seine authentische Ausstrahlung. Die Metallstreben zwischen den Gusselementen sind massiv.
Dadurch ist das Bett nicht nur zeitlos, sondern auch äußerst stabil.
Das Bett ist nur in Antik Weiß erhältlich. Die Grundschicht besteht aus einer schwarzen Pulverbeschichtung, die vor Rost schützt.
Darauf wurde eine weiße Farbschicht verarbeitet. Um diesem Bett eine antike Ausstrahlung zu geben wurde das Weiß etwas abgeschliffen, sodass es aussieht, als ob das Bett schon einige Zeit auf dem Buckel hat.
Ein wundervolles Bett aus unserer FerroBellissimo-Kollektion.

Der Bettrahmen ist Standard immer 25-26 cm hoch über dem Boden. Der Rahmen selbst ist 15 cm hoch und gibt dem Bett hierdurch viel Stabilität und Tragkraft. In diesem Bettgestell liegen zwei horizontale Tragebalken. Jeder Querbalken hat eine Kapazität von 300 Kg und tragen die Lattenroste oder die Boxspring-Böden, welche Sie in das Bett legen.

Zwischen dem Fußteil und dem Bettgestell ist eine großzügige Lücke. Es handelt sich um einen Bügel, der dafür sorgt, dass Sie zwischen dem Fußteil und dem Gestell eine (Tages)Decke bis nach unten durchziehen können. Bei günstigen Betten gibt es diesen „Spacer“ nicht und geht das Bettgestell bis an das Fußteil. Bei solchen Betten werden Sie immer den Lattenrost oder das Bettgestell sehen und sieht das Ganze optisch weniger ansprechend aus.